Hauptinhalt

www.expertenmeinung.ch

Expertentätigkeit im Auftragsverhältnis von Michael Keller

Abklärungen und Besprechungen im Aussendienst als Einzelaufträge

 

Michael Keller, Ihr unabhänginger Experte im Aussendienst bei

  • Leistungsfällen mit Invaliditätspotenzial
  • Unübersichtlichen Sachverhalten mit Mehrfachproblematiken 
  • Leistungskoordination bei mehreren Ereignissen und Arbeitgebern
  • Hilflosenentschädigungen und lebenslänglichem Pflegebedarf 
  • Berufskrankheiten
  • Rentenrevisionen und Wiedererwägungen

Aktenbeurteilungen in Leistungsfällen

 

An Hand Ihrer Unterlagen beantwortet Michael Keller Ihre Fachfragen.

Engpass in der Leistungsabteilung UVG

 

Sie haben einen kurzfristigen Engpasss in der Führung oder bei der Bearbeitung von komplexen Leistungsfällen und benötigen schnell und befristet Unterstützung.  

Projekte

 

Ihr Projektteam wird durch einen externen Experten ergänzt. Wichtigste Erfahrungen:

Verantwortung im Verwaltungsrat

 

Ihre operative Führung benötigt einen Branchenexperten mit langjähriger Erfahrung als Geschäftsführer eines UVG-Versicherers für konstruktive und durchaus auch kritische Diskussionen.

Revision von Gesetzen

 

Ihre Behörde bzw. Ihr Verband wünscht sich im Verfahren von Gesetzesrevisionen die gezielte Unterstützung eines neutralen Experten. Michael Keller befasst sich täglich mit der Rechtsentwicklung im Sozialversicherungsrecht; er vertritt eine Gesamtoptik mit Kenntnissen für die Details.

Audit

 

Der UVG-Audit zeigt Ihnen die Qualität der Fallbearbeitung Ihrer Leistungsabteilung in Bezug auf definierte Themen und deren Prüfungskriterien auf.

 

Auszug Geschäftsbericht 2016: 

 

Ein externer Auditor prüfte 2016 zum dritten Mal den Bereich der Unfallversicherung. Er prüfte, ob die Leistungen gemäss der aktuellen Gesetzgebung und Gerichtspraxis ausrichtet werden. Er beurteilte auch, ob die Fallführung zeitnah und kundenorientiert ist. Wir erreichten 93 Prozent der Maximalpunktzahl. Das ist das bisher beste Resultat, 2014 waren es 87 Prozent, 2012 92 Prozent. Die im Bericht von 2014 aufgeführten Entwicklungsvorschläge haben wir umgesetzt.