Hauptinhalt

Anspruchsvoraussetzungen ELG

Diese Applikation prüft die persönlichen Anspruchsvoraussetzungen auf jährliche Ergänzungsleistungen. Es wird angenommen, dass die versicherte Person im Zeitpunkt der EL-Anmeldung ihren Wohnsitz und gewöhnlichen Aufenthalt in der Schweiz hat.

 

Diese Applikation basiert auf dem Prüfschema der Wegleitung über die Ergänzungsleistungen (WEL), Anhang Seite 193 bis 197.

* Personen, die der Verordnung (EWG) 883/04 oder der Verordnung (EWG) 1408/71 unterstellt sind.

 

** Staaten, mit denen die Schweiz ein Abkommen abgeschlossen hat, das einen Anspruch auf ausserordentliche Renten vorsieht.

 

*** Staaten, mit denen die Schweiz kein Abkommen abgeschlossen hat oder ein Abkommen, das jedoch keinen Anspruch auf ausserordentliche Renten vorsieht.