Hauptinhalt

Gutachten

Körperschädigung gemäss Art. 6 Abs. 2 UVG

 

Liegt eine Listenverletzung gemäss Art. 6 Abs. 2 UVG vor?

 

Wenn ja, welche (Buchstabe gemäss Art. 6 Abs. 2 UVG)?

 

Ist die Listenverletzung im gesamten Ursachenspektrum mit überwiegender Wahrscheinlichkeit zu mehr als 50 % auf Abnützung oder Erkrankung zurückzuführen? Wir bitten Sie, die Antwort zu begründen?