Hauptinhalt

Freizügigkeitsabkommen

Art. 8 FZA

 

Die Vertragsparteien regeln die Koordinierung der Systeme der sozialen Sicherheit gemäss Anhang II, um insbesondere Folgendes zu gewährleisten:

 

a) Gleichbehandlung;

 

b) Bestimmung der anzuwendenden Rechtsvorschriften;

 

c) Zusammenrechnung aller nach den verschiedenen nationalen Rechtsvorschriften berücksichtigten Versicherungszeiten für den Erwerb und die Aufrechterhaltung des Leistungsanspruchs sowie für die Berechnung der Leistungen;

 

d) Zahlung der Leistungen an Personen, die ihren Wohnsitz im Hoheitsgebiet der Vertragsparteien haben;

 

e) Amtshilfe und Zusammenarbeit der Behörden und Einrichtungen.