Hauptinhalt

Unfallbegriff > Unterkühlung infolge Wetterwechsel

Urteil 8C_268/2019 vom 02.07.2019 (Volltext): Unfallbegriff nicht erfüllt

 

Im Rahmen einer mehrtätigen Wandertour stirbt der Versicherte an einer Unterkühlung infolge eines Wetterwechsels mit starkem Regen, Wind, Neben und Temperaturen um den Gefrierpunkt. Es liegt kein ungewöhnlicher äusserer Faktor vor.