Hauptinhalt

Kurzarbeitsentschädigung > Pflichten des Arbeitgebers

Art. 37 AVIG

 

Der Arbeitgeber ist verpflichtet:

 

a. die Kurzarbeitsentschädigung vorzuschiessen und den Arbeitnehmern am ordentlichen Zahltagstermin auszurichten:

 

b. die Kurzarbeitsentschädigung für die Karenzzeit (Art. 32 Abs. 2) zu seinen Lasten zu übernehmen;

 

c. während der Kurzarbeit die vollen gesetzlichen und vertraglich vereinbarten Sozialversicherungsbeiträge entsprechend der normalen Arbeitszeit zu bezahlen; er ist berechtigt, die vollen Beitragsanteile der Arbeitnehmer vom Lohn abzuziehen, sofern nichts anderes vereinbart war.

AVIG-Praxis KAE/H1-H2

Pflichten des Arbeitgebers