Hauptinhalt

Höhe der Familienzulagen; Anpassung der Ansätze

Art. 5 FamZG

 

1 Die Kinderzulage beträgt mindestens 200 Franken pro Monat.

 

2 Die Ausbildungszulage beträgt mindestens 250 Franken pro Monat.

 

3 Der Bundesrat passt die Mindestansätze auf den gleichen Zeitpunkt wie die Renten der Alters- und Hinterlassenenversicherung (AHV) der Teuerung an, sofern der Landesindex der Konsumentenpreise seit der letzten Festsetzung der Ansätze um mindestens 5 Punkte gestiegen ist.

Arten und Ansätze nach dem FamZG, dem FLG und den kantonalen Gesetzen