Hauptinhalt

www.uvgadhoc.ch

Um eine einheitliche Anwendung des UVG durch die verschiedenen Träger zu erreichen, wurde mit dem Inkrafttreten des UVG im Jahr 1984 die Ad-Hoc-Kommission Schaden gegründet.

NummerStandUVG Ad-Hoc-Empfehlungen
  
01/2016fr.07.2015Höchstbetrag des versicherten Verdienstes per 1.1.2016
   
02/2012   fr.    01.2017  Ende der Versicherung bei Wegfall des Lohnes
01/2012    fr.01.2012    Versicherter Verdienst: Bonus
 
01/2009fr.02.2009

Kostenübernahme der Abklärungen bei Indexpatienten

 
03/2008fr.04.2015Geringfügiger Lohn
02/2008fr.06.2010Epikondylopathien
  
01/2007fr.06.2012Arbeitsversuche
  
01/2004fr.11.2016Straf- oder Massnahmevollzug / Einstellung der Geldleistungen
 
04/2003fr.11.2003Pfändung von Geldleistungen
02/2003fr.03.2007Verzugszins auf Versicherungsleistungen
fr.03.2007Beilage: Auszug AHI-Praxis
01/2003fr.04.2015Erkrankungen im Sinne von Anhang 1 Ziffer 2 lit. b UVV
  
01/2002fr.11.2002Zeitlicher Anwendungsbreich der Empfehlungen
 
01/2001fr.03.2012Komplementär- bzw. Alternativmedizin
 
01/2000fr.03.2010Abgrenzung Berufs-/Nichtberufsunfall
 
02/1999fr.04.1999Desensibilisierungsbeandlung
02/1998fr.11.2011Aufteilung bei Versicherten mit mehreren Arbeitgebern
01/1998fr.01.2017Akteneinsicht - Auskunftsgesuch
  
03/1997fr.11.2006Kürzung der Geldleistungen in der freiwilligen Versicherung
02/1997fr.04.1997Zuständiger Versicherer von Profifussballern in der Transferzeit
 
01/199601.2016Verhältnis zur Krankenversicherung: Vorleistungspflicht VVG-Taggeld
fr.01.2016Abkommen und Beitrittserklärung
fr.01.2016Vereinbarung betreffend Vorleistungs- und Rückerstattungspflicht: Pdf / Word
01.2016Liste der teilnehmenden Versicherer: SVV / Santésuisse
 
01/1994fr.11.2016Rettungs-, Bergungs-, Reise- und Transportkosten, Unterkunfts- und Verpflegungskosten
 
03/1992fr.11.2016Leistungskoordination: Überentschädigung
02/1992fr.07.2014Richtlinien betreffend unentgeltlicher Rechstbeistand
Gesuch
01/1992fr.03.1992Pfege- und Kostenvergütung in abgelehnten Fällen
 
01/1991fr.03.2007Versicherer Verdienst: Rentenbeginn mehr als 5 Jahre nach Unfall
07/1990fr.03.2008Hauspflege
05/1990fr.07.1990Schutzhelme
02/1990fr.01.2003Insektenstiche (Zecken/Malaria)
 
04/1989fr.11.2015Aufteilung bei mehreren Unfällen
03/1989fr.10.2009Leistungspflicht bei negativem Kompetenzkonflikt
02/1989fr.01.2003Pflegeleistungen: Spital, Pflegeheim und Hauspflege
01/1989fr.06.2010Taggeld: Unfall als Arbeitnehmer, Rückfall als Selbstständiger
02/1988fr.06.1988Hilfsmittelberatung der SAHB
01/1988fr.06.1988

Nichtberufsunfälle bei Stellenwehsel

 
09/1987fr.10.2009Aufbewahrungsfrist von Unfallakten
07/1987fr.11.2008Teilzeitbeschäftigte Arbeitnehmer
06/1987fr.11.2002Listungspflicht bei erneutem Unfall
01/1987fr.01.2017Wundinfektionen
 
10/1986fr.12.1986Leichentransport- und Bestattungskosten
08/1986fr.12.1986Kausalitätsnachweis bei Beufskrankheiten
06/1986fr.01.2003Beschwerderecht der Versicherer
05/1986fr.01.2017Nachträgliche Entschädigung aus dem Arbeitsverhältnis
04/1986fr.01.2017Ende der Verscherung bei Wegfall des Lohnes
03/1986fr.07.1986Taggeld und Hinterlassennrente
 
22/1985fr.12.1985Anstellungsverhältnisse bei Alpgenossenschaften
20/1985fr.01.2017Ruhen der Versicherung
19/1985fr.11.2010Versicherung von Hauswarten und ihren Hilfspersonen
15/1985fr.09.1985Dauer der Rentenleistungen an den geschiedeen Ehegatten
14/1985fr.01.2017Tarife bei Kuraufenthalten
13/1985fr.01.2017Taggeldberechnungen bei Zusammmentreffen von Unfall und Krankheit
fr.11.2008Beilage 
12/1985fr.09.1985Übergangsentschädigung
06/1985fr.01.2017Versicherter Verdienst: Unterjährige, befristete Arbeitsverhältnisse
05/1985fr.01.2017Mitwirkungspflicht des Versicherten bei strafbaren Körperverletzungen
  
23/1984fr.10.1984Versicherter Verdienst: Familienmitglieder, Gesellschaften
22/1984fr.03.2016Gleichzeitiges Arbeiten für mehrere Abeitgeber
21/1984fr.11.2011Höchstbetrag versicherter Verdienst: Meherere Arbeitgeber
20/1984fr.10.1984Taggeld nach Lehrabschluss
19/1984fr.01.2003Unentgeltiche Mitwirkung der Behörden
18/1984fr.09.1999Prophylaxe
15/1984fr.03.2004Schadenfälle im Ausland
14/1984fr.11.2015Hinterlassenenrente: Aufnahme einer weiteren Ausbildung
13/1984fr.07.1984Hinterlassenenrente: Nachweis einer Ausbildung
12/1984fr.07.1984Anpruch des überlebenden Ehegatten
09/1984fr.07.1984Brillen, Hörapparate, Zahnprothesen
07/1984fr.01.2003Schwarzarbeit
06/1984fr.07.2001

Arbeitswegunfälle: Leistungspflichtiger Versicherer

03/1984fr.01.2017Massgebender Lohn bei unregelmässig beschäftigten Personn und Temporärarbeitern
01/1984fr.07.1984Transportkosten zum Arbeitsplatz
  
36/1983fr.01.2003Kürzung einer Abfindung
34/1983fr.11.2000Berechnung der Kürzug von Komplementärrenten
31/1983fr.11.1983Versicherter Verdienst in der Abredeversicherung
27/1983fr.09.1999Teilzeitbeschäftigte Lehrkräfte
24/1983fr.04.1999Taggeld bei vermindertem Lohn infolge Unfall und Krankheit
23/1983fr.03.2008Erebliche Änderung des Invaliditätsgrades
21/1983fr.11.2000Schuldhafte Herbeiführung des Unfalles durch den Versicherten
20/1983fr.11.2011Versicherter Verdienst: Mehrere Arbeitgeber
16/1983fr.11.1983Sicherheitsgurten
13/1983fr.01.2003Spitalabzug
12/1983fr.11.1983Versicherter Verdienst: Saisonbeschäftigter
07/1983fr.09.2002Berufskrankheiten
05/1983fr.11.2016Wagnisse
04/1983fr.01.2003Abgrenzung Verwaltungskosten / Heilungskosen
02/1983fr.10.1983Spitalbehandlung im Ausland