Hauptinhalt

Invaliditätsgrad und UVG-Invalidenrente

 

Freitag, 28. August 2020

Seminarinhalt

Invaliditätsgrad aus der Optik des UVG-Versicherers

  • Allgemeine Bestimmungen
  • Ausgeglichener Arbeitsmarkt im Allgemeinen und im fortgeschrittenen Alter
  • Valideneinkommen
  • Invalideneinkommen
  • Bindungswirkung IVG / BVG
  • Berechnungsbeispiele inkl. Teilzeit und Anwendung der LSE

UVG-Invalidenrente

  • Normalrente
  • Komplementärrente inkl. Sonderfälle und Anpassungen
  • Kürzung der Invalidenrenten ab Rentenalter

Organisation

Arbeitsweise, Unterlagen und Teilnahmebestätigung

  • An Hand der gesetzlichen Bestimmungen und der aktuellen Rechtsprechung diskutieren wir praxisrelevante Sachverhalte und lösen diese. Es handelt sich um eine intensive und interaktive Schadentagung. Ein Informationsfeuerwerk für Praktiker! Sie erhalten detaillierte Unterlagen sowie eine Teilnahmebestätigung.

Seminarzeiten

  • 08:30 - 11:30 Uhr
  • 13:00 - 16:00 Uhr

Keine Verpflegung

  • Studentenbetrieb; d. h. Sie organisieren Getränke und Mittagessen selber. Es stehen Ihnen eine Vielzahl von Verpflegungsmöglichkeiten in nächster Umgebung und im Hause zur Verfügung. Dieses Konzept ermöglicht einen attraktiven Seminarpreis.

Zertifikatslehrgang

Seminarleiter

Michael Keller

Geschäftsführer von Koordination Schweiz GmbH

Seminarort

HWZ

Hochschule für Wirtschaft Zürich

Lagerstr. 5

8021 Zürich

Internet: www.fh-hwz.ch 

 

Die Schadentagung findet im Seminarraum 312 statt.

 

Die HWZ erreichen Sie vom HB Zürich in max. 5 Minunten zu Fuss:

 

Invaliditätsgrad

Datum: Freitag, 28. August 2020

Beginn: 08:30 Uhr

Ende: 16:00 Uhr

Seminarpreis: Fr. 400.00; zahlbar 30 Tage vor der Schadentagung

 

Zur Anmeldung für die Schadentagung