Hauptinhalt

Anzeigepflichtverletzung

Diese Applikation beurteilt, ob bei Eintritt eines aktuellen Leistungsfalles

  • eine Anzeigepflichtverletzung bei Vertragsabschluss bzw. bei Eintritt beim Arbeitgeber vorliegt 
  • und wenn ja, welchen Einfluss diese auf die aktuelle Leistungspflicht des Versicherers bzw. der Vorsorgeeinrichtung hat.

Beantworten Sie die Frage gemäss Ihrem zu prüfenden Leistungsfall:

 

Hat die versicherte Person

  • bei Abschluss eines Versicherungsvertrages gemäss VVG,
  • oder bei der Aufnahme in eine Kollektivversicherung,
  • oder bei Aufnahme in eine Vorsorgeeinrichtung (oder bei einer Höherversicherung)

eine erhebliche Gefahrentatsache (Theorie / Beispiele von erheblichen und nicht erheblichen Gefahrentatsachen), die sie kannte oder kennen musste und über die sie schriftlich im Rahmen eines Gesundheitsfragebogens befragt wurde, unrichtig mitgeteilt oder verschwiegen; so dass sie unzweideutig formulierte Fragen falsch beantwortet hat?

Als Vorbereitung benötigen Sie,

  • die von der versicherten Person unterschriebene und datierte Gesundheitserklärung bzw. die ehemals beantworteten Gesundheitsfragen,
  • falls vorhanden den medizinisch dokumentierten Sachverhalt (Diagnosen) zum Zeitpunkt des Ausfüllens des Gesundheitsfragebogens
  • sowie die aktuellen medizinischen Akten des gemeldeten Leistungsfalles.