Hauptinhalt

Verjährung und Aufbewahrung von Vorsorgeunterlagen

Verjährung und Aufbewahrung von Vorsorgeunterlagen

Art. 24g FZG

 

Für die Verjährung von Ansprüchen und die Aufbewahrung von Vorsorgeunterlagen gilt Artikel 41 BVG sinngemäss.

Hinterlegung einer Freizügigkeitsleistung

BVG-Mitteilungen Nr. 104 vom 05.03.2008, Rz. 626: Stellungnahmen 

 

Darf eine Freizügigkeitseinrichtung (z.B. eine Bankstiftung) in ihrem Reglement bestimmen, dass Freizügigkeitsguthaben, die bei einem ordentlichen Ablauf nicht geltend gemacht worden sind, nach Fälligkeit auf einem Sparkonto im Namen der Stiftung hinterlegt werden dürfen