Hauptinhalt

Psycho-Praxis

Inhalt  

 

Konzept der Psycho-Praxis  

  • Grundlagen
  • Anzahl Kriterien im mittleren Bereich 
  • Kriterium in ausgeprägter Weise erfüllt  
  • Kriterienprüfung bei leichten Ereignissen  

Kriterien der Psycho-Praxis bei mittleren Ereignissen

  • Besonders dramatische Begleitumstände oder besondere Eindrücklichkeit des Unfalles
  • Schwere oder besondere Art der erlittenen Verletzungen, insbesondere ihre erfahrungsgemässe Eignung, psychische Fehlentwicklungen auszulösen
  • Ungewöhnlich lange Dauer der ärztlichen Behandlung
  • Körperliche Dauerschmerzen
  • Ärztliche Fehlbehandlung, welche die Unfallfolgen erheblich verschlimmert
  • Schwieriger Heilverlauf und erhebliche Komplikationen
  • Grad und Dauer der physischen Arbeitsunfähigkeit

Expertensysteme: Adäquanz-Prüfung

Um mit dem Online-Handbuch zu arbeiten, ist eine Anmeldung mit Benutzername und Passwort notwendig. 

 

Kunden: Technischer Support / Mögliche Neukunden: Informationen