Hauptinhalt

Getrennte Prüfung der Adäquanz bei organischen und psychischen Beschwerden

Inhalt

 

Grundsatz

  • Getrennte Prüfung von objektivierbaren und nicht objektivierbaren Unfallfolgen  

Beispiele in chronologischer Reihenfolge

  • Arbeitsunfall mit Verlust des Unterschenkels
  • Frontalkollision
  • Gefühlsstörungen in der Hand sowie psychische Beschwerden
  • Mittelfingeramputation sowie chronisches neuropathisches Schmerzsyndrom
  • Keilbruch eines Lendenwirbelkörpers sowie psychische Beschwerden
  • Hand-Funktionsdefizit sowie psychisches Leiden

Expertensysteme: Adäquanz-Prüfung