Hauptinhalt

Änderung des Vertrags / Gefahrserhöhung und Gefahrsminderung

Inhalt

  • Gefahrserhöhung mit Zutun des Versicherungsnehmers gemäss Art. 28 VVG
  • Gefahrsminderung gemäss Art. 28a VVG
  • Vorbehalt besonderer Vereinbarungen gemäss Art. 29 VVG
  • Gefahrserhöhung ohne Zutun des Versicherungsnehmers gemäss Art. 30 VVG
  • Gefahrserhöhung beim Kollektivversicherungsvertrage gemäss Art. 31 VVG
  • Nichteintritt der Folgen der Gefahrserhöhung gemäss Art. 32 VVG
  • Umfang der Gefahr gemäss Art. 33 VVG

Um mit dem Online-Handbuch zu arbeiten, ist eine Anmeldung mit Benutzername und Passwort notwendig. 

 

Kunden: Technischer Support / Mögliche Neukunden: Informationen