Hauptinhalt

Pflichten, zumutbare Massnahmen und Sanktionen, Leistungsverweigerung, Kürzung

Inhalt

 

Gesetzliche Bestimmungen

  • Pflichten der versicherten Person gemäss Art. 7 IVG
  • Zumutbare Massnahmen gemäss Art. 7a IVG
  • Sanktionen gemäss Art. 7b IVG
  • Mitwirkung des Arbeitgeber gemäss Art. 7c IVG
  • Einstellung von Taggeldern gemäss Art. 86 UVV
  • Kürzung und Verweigerung von Renten gemäss Art. 86bis UVV 

Rechtsprechung in chronologischer Reihenfolge  

  • Unterschied der Sanktionsnorm zur verletzten Auskunfts- und Mitwirkungspflicht  
  • Qualifizierte Pflichtverletzung notwendig  
  • Leistungskoordination ATSG  
  • Abbruch einer Umschulungsmassnahme der Invalidenversicherung 
  • Sanktion bei unrechtmässigem Leistungsbezug

Um mit dem Online-Handbuch zu arbeiten, ist eine Anmeldung mit Benutzername und Passwort notwendig. 

 

Kunden: Technischer Support / Mögliche Neukunden: Informationen