Hauptinhalt

Medizinische Massnahmen > Umfang und Durchführung der Massnahmen

Inhalt

 

Gesetzliche Bestimmungen

  • Umfang der medizinischen Massnahmen und Voraussetzungen für die Leistungsübernahme gemäss Art. 14 IVG
  • Kostenvergütung für stationäre Behandlungen gemäss Art. 14bis IVG und Art. 3quater IVV
  • Bezeichnung der Leistungen gemäss Art. 14ter IVV
  • Liste der Geburtsgebrechen gemäss Art. 3bis IVV
  • Beginn und Dauer der medizinischen Massnahme zur Behandlung von Geburtsgebrechen gemäss Art. 3ter IVV
  • Ambulant erbrachte medizinische Pflegeleistungen gemäss Art. 3quinquies IVV
  • Geburtsgebrechen-Spezialitätenliste gemäss Art. 3sexies IVV
  • Rückerstattung von Mehreinnahmen gemäss Art. 3septies IVV
  • Vergütung für die Erstellung der Geburtsgebrechen-Spezialitätenliste gemäss Art. 3octies IVV
  • Analysen, Arzneimittel sowie Mittel und Gegenstände, die der Untersuchung oder Behandlung dienen gemäss Art. 3novies IVV
  • Vergütung von Arzneimitteln im Einzelfall gemäss Art. 3decies IVV
  • Kostenübernahme bei Geburt im Ausland gemäss Art. 4ter IVV    

Rechtsprechung und IV-Rundschreiben  

  • Kostenvergütung für stationäre Behandlungen  
  • Hauspflege  
  • Vergütung der ärztlichen Komplementärmedizin durch die IV   
  • Kinderspitex-Leistungen

Pdf-Datei