Hauptinhalt

Geldleistungen

Inhalt

  • Art. 15 ATSG: Allgemeines
  • Art. 18 ATSG: Höchstbetrag des versicherten Verdienstes
  • Art. 19 ATSG: Auszahlung von Geldleistungen
  • Art. 20 ATSG, Art. 1 ATSV: Gewährleistung zweckmässiger Verwendung

Um mit dem Online-Handbuch zu arbeiten, ist eine Anmeldung mit Benutzername und Passwort notwendig. 

 

Kunden: Technischer Support / Mögliche Neukunden: Informationen

Allgemeines

Art. 15 ATSG

 

Geldleistungen sind insbesondere Taggelder, Renten, jährliche Ergänzungsleistungen, Hilflosenentschädigungen und Zulagen zu solchen, nicht aber der Ersatz für eine von der Versicherung zu erbringende Sachleistung.

Höchstbetrag des versicherten Verdienstes

Art. 18 ATSG

 

Für Sozialversicherungen mit Geldleistungen, die gesetzlich in Prozenten des versicherten Verdienstes festgesetzt sind, bestimmt der Bundesrat dessen Höchstbetrag.