Hauptinhalt

Kosten der Abklärung

Inhalt

  • Kosten der Abklärung
  • Massnahmen meint alle infrage kommenden Abklärungen und Aufwände
  • Kostenüberbindung bei unentschuldbarem Verhalten
  • Übersetzungshilfen
  • Pflege- und Kostenvergütung in abgelehnten Fällen

Um mit dem Online-Handbuch zu arbeiten, ist eine Anmeldung mit Benutzername und Passwort ist notwendig. 

 

Kunden: Technischer Support / Mögliche Neukunden: Informationen

Kosten der Abklärung

Art. 45 ATSG

 

1 Der Versicherungsträger übernimmt die Kosten der Abklärung, soweit er die Massnahmen angeordnet hat. Hat er keine Massnahmen angeordnet, so übernimmt er deren Kosten dennoch, wenn die Massnahmen für die Beurteilung des Anspruchs unerlässlich waren oder Bestandteil nachträglich zugesprochener Leistungen bilden.

 

2 Der Versicherungsträger entschädigt die Partei und die Auskunftspersonen für Erwerbsausfall und Spesen.

 

3 Die Kosten können der Partei auferlegt werden, wenn sie trotz Aufforderung und Androhung der Folgen die Abklärung in unentschuldbarer Weise verhindert oder erschwert hat.