Hauptinhalt

Arbeitsunfähigkeit

Inhalt

 

Gesetzliche Bestimmung

  • Arbeitsunfähigkeit gemäss Art. 6 ATSG

Rechtsprechung in systematischer Reihenfolge

  • Beurteilung der Arbeitsfähigkeit im Rahmen des strukturierten Beweisverfahrens
  • Keine Korrelation zwischen Diagnose und Arbeitsunfähigkeit
  • Nicht subjektive Einschätzung sondern objektive Befunderhebung
  • Ermessensspielraum
  • Umstrittene Arbeitsunfähigkeit
  • Gefahr der Verschlimmerung des Gesundheitszustandes
  • Verschiedene Gesundheitsbeeinträchtigungen
  • Rückwirkende Arbeitsunfähigkeitsbestätigungen
  • Ärztliche Prognose
  • Arbeitsunfähigkeit einer arbeitslosen Person 
  • Prozentangaben der Arbeitsunfähigkeiten in Arztberichten
  • Berechnung der Arbeitsunfähigkeit bei Teilzeitbeschäftigten 

Schadenminderungspflicht gemäss Art. 6 Satz 2 ATSG

  • Labiler oder stabiler Gesundheitszustand
  • Zumutbare Verweistätigkeit heisst Einkommensvergleich 

Um mit dem Online-Handbuch zu arbeiten, ist eine Anmeldung mit Benutzername und Passwort notwendig. 

 

Kunden: Technischer Support / Mögliche Neukunden: Informationen