Hauptinhalt

Invalidität > Spezifische Methode des Betätigungsvergleichs

Inhalt  

 

Gesetzliche Bestimmungen

  • Bemessung der Invalidität gemäss Art. 28a Abs. 2 IVG
  • Aufgabenbereich von im Haushalt tätigen Versicherten gemäss Art. 27 IVV

Rechtsprechung in chronologischer Reihenfolge 

  • Inhalt des Abklärungsberichts durch qualifizierte Person
  • Anforderungen an die Abklärungen bei psychischen Beschwerden
  • Mithilfe von Familienangehörigen / SAKE-Zahlen ungeeignet
  • Schadenminderungspflicht der Töchter  
  • Üblicherweise erwarteter Support  
  • Bedeutung der ärztlichen Fachperson u. a. bei psychischen Beschwerden
  • Mithilfe der Familienangehörigen (Schadenminderungspflicht
  • Nachweis des Betreuungsaufwandes

Pdf-Datei