Hauptinhalt

Gesundheitsvorbehalt / Vorbehalt

 

www.vorbehalt.ch

Inhalt

 

Keine Vorbehalte in der obligatorischen Vorsorge

 

Gesundheitliche Vorbehalte in der weitergehenden Vorsorge sind zulässig

  • Gesetzliche Grundlagen gemäss Art. 331c OR, Art. 14 FZG, Art. 11 FZV und Art. 45 BVG
  • Zeitpunkt der Anbringung des Vorbehalts
  • Ausgestaltung des Vorbehalts
  • Beispiel eines Gesundheitsvorbehalts infolge Herzerkrankung
  • Keine rückwirkenden Gesundheitsvorbehalte
  • Kein Vorbehalt bzw. kein Rücktritt im Umfang der eingebrachten Austrittsleistungen
  • Leistungsverbesserungen führen zur erneuter Risikoprüfung

Login 

 

Um mit dem Online-Handbuch zu arbeiten, ist eine Anmeldung mit Benutzername und Passwort notwendig. 

 

Kunden: Technischer Support / Mögliche Neukunden: Informationen