Hauptinhalt

Abklärungen > Offizialmaxime

Inhalt

 

Gesetzliche Bestimmung

Rechtsprechung und Praxis

  • Untersuchungsgrundsatz
  • Grosser Ermessensspielraum
  • Weigerung, Zeugen einzuvernehmen
  • Würdigung der Aussagen von Kollegen und der Ehefrau
  • Beweismittel
  • Sachverhaltsfeststellung nicht offensichtlich Unrichtig
  • (Mündliche) Auskünfte oder Zusicherungen

Um mit dem Online-Handbuch zu arbeiten, ist eine Anmeldung mit Benutzername und Passwort notwendig. 

 

Kunden: Technischer Support / Mögliche Neukunden: Informationen

Offizialmaxime

Art. 43 Abs. 1 ATSG

 

Der Versicherungsträger prüft die Begehren, nimmt die notwendigen Abklärungen von Amtes wegen vor und holt die erforderlichen Auskünfte ein. Mündlich erteilte Auskünfte sind schriftlich festzuhalten.