Hauptinhalt

Gutachten > Beweiswert einzelner Berichte und Gutachten

Inhalt

  • In Kürze
  • Gutachten von externen Spezialisten
  • Beratende Ärzte und versicherungsinterne Ärzte
  • BerichteBehandelnde Ärzte (Hausärzte oder Spezialärzte)
  • Aktengutachten und Aktenberichte / Datenschutz
  • Privat- bzw. Parteigutachten 

Um mit dem Online-Handbuch zu arbeiten, ist eine Anmeldung mit Benutzername und Passwort ist notwendig. 

 

Kunden: Technischer Support / Mögliche Neukunden: Informationen

In Kürze

Beweiswert von ärztlichen Berichten

 

Externe Gutachten

  • Vollen Beweiswert, solange ‘nicht konkrete Indizien gegen die Zuverlässigkeit‘ der Expertise sprechen.

Beratende Ärzte und versicherungsinterne Ärzte

  • Bestehen auch nur geringe Zweifel an der Zuverlässigkeit und Schlüssigkeit, so sind ergänzende Abklärungen vorzunehmen.

Behandelnde Ärzte (Hausärzte oder Spezialisten)

  • Entscheiden im Zweifelsfall eher zu Gunsten ihrer Patienten. Im Streitfall wird eine direkte Leistungszusprache einzig gestützt auf diese Angaben kaum je in Frage kommen.

Aktengutachten

  • Kann voller Beweiswert zukommen, sofern ein lückenloser Befund vorliegt und es im Wesentlichen nur um die ärztliche Beurteilung eines an sich feststehenden medizinischen Sachverhalts geht.