Hauptinhalt

Invaliditätsgrad > Ausgeglichener Arbeitsmarkt im fortgeschrittenen Alter

Inhalt

 

Grundsätze

  • Prüfungskriterien zur zumutbaren verwertbaren Resterwerbsfähigkeit
  • Zeitpunkt der Beurteilung der zumutbaren verwertbaren Restarbeitsfähigkeit
  • Zeitpunkt der Beurteilung bei einer Meldepflichtverletzung

Verwertbare Restarbeitsfähigkeit

  • Versicherte 47 Jahre / 20 Jahre Abwesenheit Arbeitsmarkt / Abbruch Eingliederungsversuch
  • Barpianist 62 Jahre / 80 % Arbeitsfähigkeit
  • Taxifahrer 62 3/4 Jahre
  • Geschäftsführer 60 Jahre
  • Versicherter 59 1/2 Jahre / breite Berufserfahrung
  • Selbstständige Physiotherapeutin 59 Jahre
  • Küchenchef 66 Jahre / IV-Grad 43 %
  • Strassenbauer 61 Jahre ohne Berufsausbildung / 80 % Arbeitsfähigkeit
  • Vier weitere Beispiele mit verwertbarer Restarbeitsfähigkeit

Keine verwertbare Restarbeitsfähigkeit

  • Grundsatz der Unverwertbarkeit einer Restarbeitsfähigkeit
  • Reingungsangestellte 62 Jahre / 33 Jahre IV-Rente bezogen
  • Versicherte 62 1/2 Jahre / minimale Ausbildung (Fliessband) 
  • Gelernter Käser 62 3/4 Jahre
  • Versicherte 62 Jahre mit Herzleiden
  • Hotelportier 60 Jahre ohne Berufsausbildung
  • Versicherte 61 1/2 Jahre mit 50 % zumutbare Tätigkeit
  • Vier weitere Beispiele ohne verwertbare Restarbeitsfähigkeit

Um mit dem Online-Handbuch zu arbeiten, ist eine Anmeldung mit Benutzername und Passwort ist notwendig. 

 

Kunden: Technischer Support / Mögliche Neukunden: Informationen