Hauptinhalt

Leitentscheide des Bundesgerichts zum UVG

2019

  • BGE 145 V 255 vom 07.05.2019: Wahl des Versicherers
  • BGE 145 V 75 vom 12.02.2019: Anrechnung IV-Kinderrente bei Komplementärrente

2018

  • BGE 144 V 411 vom 04.12.2018: Versicherungsdeckung beim Arbeitsversuch
  • BGE 144 V 354 vom 25.09.2018: Fallabschluss; Streitgegenstand
  • BGE 144 V 245 vom 06.07.2018: Rentenbeginn bei Rückfällen ohne Heilbehandlung
  • BGE 144 V 29 vom 01.02.2018: Einsprachelegitimation des zweiten Unfallversicherers

2017  

  • BGE 143 V 393 vom 26.10.2017: Falsche Unfallmeldung
  • BGE 143 V 385 vom 26.10.2017: Ende der Deckung: Krankentaggeld
  • BGE 143 V 341 vom 16.08.2017: Abredeversicherung Beratungspflicht
  • BGE 143 V 285 vom 13.06.2017: Absichtliche Schädigung bei Eventualvorsatz
  • BGE 143 V 148 vom 08.05.2017: Hilfsmittel nach Fallabschluss  

2016

  • BGE 142 V 259 vom 31.05.2016: Rückwirkende Wiedererwägung einer Rente / Rückerstattung  

2015

  • BGE 141 V 574 vom 05.09.2015: Psychosomatische Leiden
  • BGE 141 V 313 vom 05.05.2015: Einzeltutoriat in Arztpraxis
  • BGE 141 V 221 vom 27.03.2015: Wahlrecht der öffentlichen Verwaltungen
  • BGE 141 V 216 vom 06.02.2015: Absolutes Wagnis: Verweigerung Geldleistungen
  • BGE 141 V 37 vom 19.01.2015: Dirt-Biken als absolutes Wagnis
  • BGE 141 V 30 vom 20.01.2015: Hilfsmittel C-Leg-Prothese

2014

  • BGE 140 V 356 vom 14.07.2014: Psycho-Praxis und HIV-Infektion
  • BGE 140 V 321 vom 06.06.2014: Rückweisungsentscheid / Kompetenzkonflikt
  • BGE 140 V 220 vom 22.04.2014: Leistungsanspruch: Selbsttötung/-schädigung
  • BGE 140 V 136 vom 10.03.2014: Entscheidungen über das Sorgerecht für Kinder
  • BGE 140 V 130 vom 19.03.2014: Heilbehandlung gemäss Art. 21 Abs. 1 lit. c. UVG
  • BGE 140 V 65 vom 18.02.2014: Zeitpunkt Rentenrevision bei Rückfällen
  • BGE 140 V 41 vom 20.12.2013: Verdienst Rente 5 Jahre nach Unfall: Höchstbetrag

2013

  • BGE 139 V 519 vom 22.10.2013: Überentschädigung
  • BGE 139 V 514 vom 28.10.2013: Zusammentreffen von Versicherungsleistungen
  • BGE 139 V 473 vom 18.07.2013: Komplementärrente Hinterlassene
  • BGE 139 V 473 vom 18.07.2013: Verminderter Lohn im Jahr vor dem Unfall
  • BGE 139 V 464 vom 12.07.2013: Versicherter Verdienst Temporärarbeitnehmer 
  • BGE 139 V 457 vom 29.07.2013: NBU-Deckung bei Teilzeitbeschäftigten
  • BGE 139 V 331 vom 31.05.2013: Komplementärrente
  • BGE 139 V 327 vom 02.05.2013: Unfallähnliche Körperschädigung
  • BGE 139 V 161 vom 05.03.2103: Versicherter Verdienst für Renten
  • BGE 139 V 148 vom 04.03.2013: Verdienst Taggeld mehrere Arbeitgeber
  • BGE 139 V 28 vom 25.01.2013: Versicherter Verdienst für die Rente

2012

  • BGE 138 V 522 vom 04.12.2012: Wagnis; subjektives Element
  • BGE 138 V 248 vom 03.05.2012: Adäquate Unfallkausalität bei Tinnitus
  • BGE 138 V 161 vom 13.20.2012: Beschwerdelegitimation
  • BGE 138 V 154 vom 15.02.2012: Zulassung Zahnärzte
  • BGE 138 V 140 vom 28.02.2012: Rentenleistungen bei Untersuchungshaft
  • BGE 138 V 106 vom 15.12.2011: Versicherter Verdienst für Temporärarbeitnehmer
  • BGE 138 V 41 vom 03.01.2012: Übergangsentschädigung

2011

  • BGE 137 V 405 vom 29.09.2011: Versicherter Verdienst für die Rente: Kurzarbeit

  • BGE 137 V 394 vom 13.09.2011: Rechtsmissbräuchliches Verhalten

  • BGE 137 V 199 vom 01.06.2011: Überwindbarkeit ohne Einfluss auf Zeitp. Fallabschluss

  • BGE 137 V 193 vom 13.05.2011: Beschränkter Annahmezwang in der freiw. Versicherung

  • BGE 137 V 114 vom 12.04.2011: Tätigkeitsbereich Suva - Leiharbeit

  • BGE 137 V 90 vom 07.04.2011: Unfall in der Nachdeckungsfrist

2010

  • BGE 136 V 419 vom 22.10.2010: Versicherter Verdienst, Hinterlassenenrente

  • BGE 136 V 339 vom 22.07.2010: Beginn und Ruhen der Versicherung
  • BGE 136 V 182 vom 04.05.2010: FZA und versicherter Verdienst
  • BGE 136 V 141 vom 09.12.2009: Zuständigkeit Schiedsgericht

2009

  • BGE 135 V 412 vom 11.09.2009: Eingeschränkte Kognition bei Deckungsprüfung

  • BGE 135 V 339 vom 07.09.2009: Freizügigkeitsabkommen

  • BGE 135 V 333 vom 05.08.2009: Rückfall und erneuter Unfall
  • BGE 135 V 287 vom 25.07.2009: Taggeld bei Teilzeilarbeit
  • BGE 135 V 279 vom 08.04.2009: Berufskrankheit – versicherter Verdienst für Hinterlassene
  • BGE 135 V 269 vom 06.07.2009: Berufskrankheit – Rentenanspruch - Sensibilisierung
  • BGE 135 V 194 vom 17.03.2009: Unzulässigkeit von Noven bei Geldleistungen MV / UVG
  • BGE 135 V 185 vom 03.04.2009: Taggeldkoordination ALV / UVG
  • BGE 135 V 88 vom 27.01.2009: Leistungspflicht für Rettungskosten

2008

  • BGE 134 V 412 vom 24.10.2008: Teilzeit, Abgrenzung BU/BNU
  • BGE 134 V 392 vom 30.07.2008: Taggeldanspruch nach Erreichen des AHV-Rentenalters
  • BGE 134 V 340 vom 11.06.2008: Wagnis beim Tauchen
  • BGE 134 V 284 vom 05.07.2008: Berufskrankheit und Überentschädigung
  • BGE 134 V 277 vom 10.06.2008: Kürzung von Geldleistungen für Hinterlassene 
  • BGE 134 V 231 vom 26.05.2008: Beweiswert diagnostischer Methoden: fMRI
  • BGE 134 V 189 vom 25.02.2008: Kürzung von Leistungen bei Weigerung eines Versicherten
  • BGE 134 V 131 vom 28.01.2008: Revsion der Invalidenrenten bei Frauen 
  • BGE 134 V 109 vom 19.02.2008: Zeitpunkt des Fallabschlusses, Adäquanzprüfung

2007

  • BGE 133 V 642 vom 13.11.2007: UVG-Versicherer nicht befreit von Gerichtskosten 
  • BGE 133 V 421 vom 16.07.2007: Asbest als Berufskrankheit
  • BGE 133 V 224 vom 12.01.2007: Begriff und Zweck der Integritätsentschädigung
  • BGE 133 V 161 vom 15.12.2006: UVAL: Zuständiger Versicherer
  • BGE 133 V 57 vom 29.11.2006: Rückwirkende Anpassung von Heilbehandlung und Taggeld
  • BGE 133 V 42 vom 16.10.2006: Beginn des Anspruchs auf eine Hilflosenentschädigung

2006

  • BGE 132 V 412 vom 07.09.2006: Einstellung von HK und TG ist formell zu verfügen
  • BGE 132 V 27 vom 05.01.2006: Überentschädigung, Leistungskürzung

Um mit dem Online-Handbuch zu arbeiten, ist eine Anmeldung mit Benutzername und Passwort ist notwendig. 

 

Kunden: Technischer Support / Mögliche Neukunden: Informationen