Hauptinhalt

Informationspflicht

Inhalt

Um mit dem Online-Handbuch zu arbeiten, ist eine Anmeldung mit Benutzername und Passwort notwendig. 

 

Kunden: Technischer Support / Mögliche Neukunden: Informationen

In Kürze

Versicherer und Arbeitgeber gelten als Organe der Durchführung

  • Informationspflicht muss instituionalisiert werden.
  • Beweislast liegt beim Versicherer, wenn die Erfüllung der Informationspflicht des Arbeitgebers in Frage steht.

Erfüllung der Informationspflicht muss von der versicherten Person erkennbar sein:

  • Aushang am ständigen Anschlag im Betrieb
  • Informationen an Betriebsversammlungen
  • Person-Handbauch
  • Abgabe Suva-Broschüre durch RAV

Pflichten der Versicherer sowie der Arbeitgeber und der zuständigen Stelle der Arbeitslosenversicherung

Art. 72 UVV

 

1 Die Versicherer sorgen dafür, dass die Arbeitgeber und die zuständigen Stellen der Arbeitslosenversicherung über die Durchführung der Unfallversicherung ausreichend informiert werden.

 

2 Die Arbeitgeber und die zuständigen Stellen der Arbeitslosenversicherung sind verpflichtet, die Informationen an die Arbeitnehmer weiterzugeben und insbesondere über die Möglichkeit der Abredeversicherung zu informieren.