Hauptinhalt

Selbstständige Erwerbstätigkeit

Haupterwerb Arbeitnehmer / Nebenerwerb selbstständige Erwerbstätigkeit

Sachverhalt:

  • Ein versicherte Person arbeitet in einem Pensum von 80 % als Arbeitnehmer bei Arbeitgeber A. Der versicherte Verdienst beträgt Fr. 80'000.00. Es besteht eine UVG-Police beim Versicherer X.
  • Der Versicherte arbeitet gleichzeitig in einem Pensum von 20 % als Selbstständigerwerbstätiger. Er verdient in dieser Funktion jährlich Fr. 20'000.00. Es besteht keine freiwillige UVG-Police. 
  • Der Versicherte erleidet während seiner selbstständigen Erwerbstätigkeit einen Unfall.

Lösung (Meinung von Koordination Schweiz):

  • Es handelt sich um einen Nichtberufsunfall aus dem Arbeitnehmerverhältnis bei Arbeitgeber A.
  • Zuständig für die Bearbeitung dieses Leistungsfalles ist UVG-Versicherer X.
  • Der versicherte Verdienst beträgt Fr. 80'000.00. 
  • Der Verdienst aus der selbstständigen Erwerbstätigkeit ist nicht versichert.

Beachten Sie Link zu BGE 137 V 90 vom 07.04.2011: