Hauptinhalt

Hilflosenentschädigung

Inhalt

  • Anspruch
  • Höhe
  • Paraplegie
  • Tetraplegie
  • Unfallbedingte Erblindung und hochgradige Sehschwäche
  • Kein Anspruch auf Assistenzbeitrag

Pdf-Dateien

  • Formular zur Abklärung einer Hiflosenentschädigung
  • Kreisschreiben über die HE der AHV und IV bei unfallbedingter Hilflosigkeit

Um mit dem Online-Handbuch zu arbeiten, ist eine Anmeldung mit Benutzername und Passwort notwendig. 

 

Kunden: Technischer Support / Mögliche Neukunden: Informationen

Anspruch

Art. 26 UVG

 

Bei Hilflosigkeit (Art. 9 ATSG) hat der Versicherte Anspruch auf eine Hilflosenentschädigung.

Art. 37 UVV 

 

Der Anspruch auf eine Hilflosenentschädigung entsteht am ersten Tag des Monats, in dem die Voraussetzungen erfüllt sind. Er erlischt am Ende des Monats, in dem die Anspruchsvoraussetzungen dahinfallen oder der Berechtigte stirbt.