Hauptinhalt

Versicherter Verdienst für die Rente > Neuer Unfall eines UVG-Rentners

Inhalt  

 

Gesetzliche Bestimmung

  • Neuer Unfall eines UVG-Rentners gemäss Art. 24 Abs. 4 UVV 

Rechtsprechung und Praxis

  • Grundsatz
  • Nur für bestehende UVG-Invalidenrenten bestimmt
  • Verhältnis zu Art. 24 Abs. 2 UVV: Rentenbeginn mehr als 5 Jahre seit dem Unfall

Um mit dem Online-Handbuch zu arbeiten, ist eine Anmeldung mit Benutzername und Passwort notwendig. 

 

Kunden: Technischer Support / Mögliche Neukunden: Informationen