Hauptinhalt

Berufskrankheit > Nichteignungsverfügung (NEV)

Inhalt 

 

Zwei Beispiele von Nichteignungsverfügungen 

 

Gesetzliche Grundlagen

  • Entscheid über die Eignung eines Arbeitnehmers gemäss Art. 78 UVV
  • Meldepflicht gemäss Art. 79 UVV
  • Wirkung der Entscheide gemäss Art. 80 UVV
  • Nichtbefolgung einer Verfügung gemäss Art. 81 UVV
  • Persönliche Beratung gemäss Art. 82 UVV
  • Gebühren gemäss Art. 82a UVV

Rechtsprechung in chronologischer Reihenfolge

  • Doppelter Zweck und Wirkung einer Nichteignungsverfügung
  • Nichteignungsverfügung lässt nicht auf Berufskrankheit schliessen
  • Erwerbsschaden durch Nichteignungsverfügung 

Vorgehen in der Praxis

  • Informationen an die versicherte Person
  • Protokoll
  • Aktenversand / Auftrag an die Suva

Um mit dem Online-Handbuch zu arbeiten, ist eine Anmeldung mit Benutzername und Passwort notwendig. 

 

Kunden: Technischer Support / Mögliche Neukunden: Informationen